Besuch uns auf FACEBOOK unter "Pony-Bücher" und hol dir viele Tipps und Infos rund ums Reiten!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Josi freut sich auf entspannte Ferien mit ihren Freundinnen und den Ponys. Da bringt ein neuer Einsteller gehörig Wirbel in den Stall: der Spanier Julio, der seinen schönen Lusitano-Wallach ganz ohne Sattel und Zaumzeug reiten kann und noch dazu unverschämt gut aussieht. Nicht nur Josi merkt, dass sie mehr als nur seine Reitkunst bewundert. Auch Jana ist sehr an Julio interessiert und zwischen den Freundinnen beginnt es schon bald zu kriseln.

Gleichzeitig macht eine andere Sache Josephine Sorgen: die Einstellgebühren im Kastanienhof sollen erhöht werden und ihre Mutter hat vielleicht bald keine Job mehr. Deshalb sollen sich die Mädchen nach einem anderen, günstigeren Stall umsehen. Josephine ist außer sich: sie soll ihre Freundinnen, den schönen Reitstall und den guten Reitunterricht von Herrn Blank aufgeben? Gerade jetzt, wo sie mit Sturmwind auf Turniere gehen will? Vor allem, wo es Julio gibt ..

Immerhin scheint der sich auch für sie zu interessieren und schlägt vor, gemeinsam auf einen gehen heimlichen Ausritt zu gehen. Alles scheint perfekt zu sein, bis ein schrecklicher Unfall geschieht …